Freitagslieblinge

Hallo Sommer! Die Raufuss ist in Love. #Freitagslieblinge

Die Woche ist schon wieder rum und meine Aufgabenliste wird und wird nicht kleiner. Ich habe gerade das Gefühl, dass die Zeit nur so rast und für nichts Zeit bleibt. Die Nachmittage fliegen und am Morgen hetze ich von Termin zu Termin. Davon habe ich gerade eine Menge, der Arm streikt weiterhin und in der Uni liegt auch jede Menge an…Und abends nehme ich mir dann immer vor noch etwas zu schaffen, neuerdings schlafe ich dabei im Sitzen ein… Meine Freitagslieblinge sind bunt, romantisch und ziemlich lustig.

Am Sonntag genossen wir das schöne Wetter und gingen ein großes Eis
essen. Diese Zeit mit dem Kalinchen und HerrnRaufuss zusammen, macht mich gerade sehr glücklich. Mein Lieblingsmoment mit dem Kind ist daher kein einziger sondern viele kleine Momente. Der Spaziergang und das Gespräch am Sonntag waren ebenso schön, wie das geheime Eis am Mittwoch vom Kiosk. Wir saßen auf dem Balkon, strahlten um die Wette und waren beide so glücklich, dass wir uns haben.

Abends lasen wir endlich unser neues Buch aus. Kennt ihr Frieda
Kratzbürste? Wir sind ab jetzt riesengroße Fans. Frieda ist eine ziemlich freche und lustige Puppe, die nicht nur das Kalinchen zum Lachen gebracht hat. Mittlerweile liest das Kind die Überschriften vor und ich darf nur noch den Text übernehmen. Das Kind will endlich in die Schule und lesen lernen, das letzte Jahr wird wohl ziemlich anstrengend…

Mein Lieblingsessen gab es am Montag auf dem Balkon. Zwischen unzähligen Aufgaben und lauter Musik genoss ich eine Waffel und einen frischen Kaffee. Ich liebe unseren kleinen Balkon an der Küche und freue mich jetzt schon auf die unzähligen Stunden, die ich auf ihm verbringen werde. Letzte Woche saßen der Mann und ich bis spät in die Nacht, bei Kerzenschein, auf dem Balkon und spielten Kniffel. Wie so ein altes Ehepaar, genau das liebe ich so an uns.

Inspiriert hat mich das Kind. Mal wieder. Ihre Art die Welt zu betrachten, macht mich unglaublich stolz. Ich bin so fasziniert von ihren Gedanken und betrachte viele Dinge anders. Sie ist so wissbegierig und will alles genau wissen. Warum und wieso sind die häufigsten Fragen. Warum hat man eigentlich nur zwei Eltern, wenn sie doch jetzt auch HerrnRaufuss hat. Warum brauchen Babys so lange, um auf die Welt zu kommen. Wieso gibt es Krieg und die Menschen streiten sich ständig. Wieso wohnt Anna so weit weg und wir können nicht jeden Tag mit ihr tanzen. Warum kommen Schnecken nur bei Regen aus ihren Verstecken. Warum kommen Menschen in den Himmel. Wieso sterben Menschen. All das ermutigt mich jeden Tag über das Leben anders nachzudenken. Diese Gedanken sind so unglaublich spannend.

Mein Mamamoment war ein kurzer und dennoch unglaublich schöner Moment. Ich suchte im Wohnzimmer nach einem Brief und fand unsere Hochzeitsfotos. Mit Tränen in den Augen musste ich sie mir zum bestimmt tausendsten Mal anschauen. Ich war an diesem Tag so glücklich und dieses Glück wächst jeden Tag mehr. Wenn HerrRaufuss zur Tür reinkommt, fliegen die Schmetterlinge in meinem Bauch und ich kann mein Glück oft nicht fassen. Und wisst ihr was? Auf diesem Bild ist Tanja schon schwanger und dieses kleine Geheimnis hat den Tag umso wundervoller sein lassen. Hachz, voll die Romantik hier.

Sonst war die Woche wirklich schnell vorbei. Ich muss jetzt gleich mal in die Uni fliegen und bis dahin noch eine Menge lesen. Heute nachmittag gehts zum Fußball und danach treffen wir uns zu dritt auf der Couch und starten in ein voll gepacktes Wochenende.

Genießt das Wochenende!

FrauRaufuss

 

 

 

1 Kommentar zu “Hallo Sommer! Die Raufuss ist in Love. #Freitagslieblinge

  1. Es freut mich sehr, Dich so glücklich zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: