FrauRaufuss backt. Warmer Schokoauflauf.

Was hilft gegen schlechte Laune? Schokolade. Und zwar in allen Varianten. Bei mir hilft darüber hinaus noch kochen oder backen. Wann immer ich die Zeit habe, verkrieche ich mich in die Küche und wurschtel dort rum.

Warmer Schokoauflauf mit Kirschen

Zutaten:
1 Glas Kirschen
120 g Zartbitter-Kuvertüre
100 g Butter
50 g Mehl
0.5 Tl Backpulver
3 Eier , zum Backen bitte vorher trennen
80 g Zucker
Vanillezucker

Zuerst die Kuvertüre fein hacken und mit der Butter in einem Topf schmelzen. Das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen, das Eigelb mit der anderen Hälfte des Zuckers schaumig rühren und ganz langsam Mehl, Backpulver und die geschmolzene Masse unterrühren. Zum Schluss nach und nach das geschlagene Eiweiß dazugeben. 

Die abgetropften Kirschen in eine Auflaufform geben und die Masse drüber gießen. Bei 180 Grad alles für 25-30 Minuten in den Backofen. Heiß genießen oder am nächsten Tag in der Mikrowelle erwärmen…mjammm.

Nach-Backen unbedingt zu empfehlen, ich muss dann jetzt auch wieder naschen…

frauraufuss

2 Kommentare zu “FrauRaufuss backt. Warmer Schokoauflauf.

  1. Da kriege ich echt Hunger, obwohls noch früh am Morgen ist. Wir haben hier allerdings kein Mistwetter.

  2. Guten Morgen.
    Sehr, sehr lecker. Danke für dieses Rezept.

    Ganz lieben Gruß,
    Sandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: